Hier finden Sie unsere Spielgruppe, bei denen die Eltern (abgesehen von der Eingewöhnungsphase) während der Betreuungszeit nicht anwesend sind.
Unsere Eltern-Kind-Gruppen finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt.

Spielgruppe "die Puckys" im Fam.o.S. 

Jeden Dienstag und  Donnerstag Vormittag treffen sich von 8.30 - 11.30 Uhr 5 Kleinkinder ( im Alter ab 1,5 Jahren) mit einer Erzieherin und Tagesmutter. Gemeinsam wird gespielt, gesungen, gefrühstückt und die ersten Schritte, im Zusammenspiel mit anderen, in die Welt werden gemacht.

 

Zusammenfassung des Tagesablaufs:

In der Regel kommen die Kinder pünktlich zum Beginn des Vormittages. In der ersten Phase, dem Freispiel, können die Kinder gemäß ihrer eigenen Wünsche unterschiedliche Spielorte in der Gruppe aufsuchen, z. B. Spielsteine, Küche, Leseecke, Spiel- oder Maltisch. Sind alle Kinder eingetroffen, gibt es die Möglichkeit für einen kleinen Begrüßungskreis, der die Kinder in der Gruppe willkommen heißt und wieder in das freie Spiel überleitet. Innerhalb des Freispiel werden auch angeleitete Beschäftigungen angeboten.

 

Die Puckys beim Spielen

 

 

Frühstück bei den Puckys In der Gruppe haben die Kinder die Möglichkeit, in dieser Zeit zu frühstücken.Der Abschlusskreis im Gruppenraum mit Kreisspielen, die die Kinder sich wünschen oder neu erlernen oder Geschichten, bringen den Vormittag für die Kinder zu einem gelungen Abschluss. Je nach Wetterlage sind kleine Spaziergänge, z.B. Richtung Spielplatz, im Rahmenplan enthalten.

 

 

Abgerundet wird das Pucky-Jahr durch zur jeweiligen Saison passende Angebote für die Kinder (wie eine kleine Faschingsfeier) oder auch gemeinsame Angebote mit Eltern und Kindern, z.B. Laternensingen. 

Faschingsfeier

Foto: Claus Meyer, Haller Kreisblatt 

Ansprechpartnerin: Sonja Bräuer

Bitte melden Sie sich unter 05203/ 296066, wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten.